11.+12.08.2020: Getting More from Jira Workflows

11.+12.08.2020: Getting More from Jira Workflows
650,00 € *
Einheit: 1 Teilnehmer

zzgl. MwSt. zzgl. Reisekosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Bestätigung per E-Mail

Informationen zum Teilnehmer
Zurücksetzen

Bitte geben Sie den vollen Namen des Teilnehmers ein.

Zurücksetzen

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse des Teilnehmers ein.

Zurücksetzen

Bitte geben Sie die Job-Funktion des Teilnehmers an. Sie helfen uns damit uns passend vorzubereiten.

Konfiguration zurücksetzen
** Dies ist ein Pflichtfeld.
  • CWX10367
  • Remote-Training
Im Kurs "Getting More from Jira Workflows" lernen die Teilnehmenden gebräuchliche Status- bzw.... mehr
Zusätzliche Informationen "11.+12.08.2020: Getting More from Jira Workflows"

Im Kurs "Getting More from Jira Workflows" lernen die Teilnehmenden gebräuchliche Status- bzw. Transitions-Eigenschaften und fortgeschrittene Workflow-Funktionalitäten kennen und diese zu konfigurieren. Dazu gehören Trigger, Konditionen (Conditions), Validatoren (Validators) und Folgefunktionen (Post Functions).

Die Kursteilnehmer finden Lösungen für verbreitete Anforderungen aus realen Geschäftsszenarien, mit denen ein Jira-Administrator täglich konfrontiert ist. Diese Lösungen werden mit Hilfe von Jira-Workflows modelliert. Am Ende des Kurses sind die Teilnehmenden in der Lage, mit allen verfügbaren Hilfsmitteln, effektive Workflows zu generieren.

 

Niveau Fortgeschrittene
Dauer 1 Tag
Zielgruppe Jira-Administratoren oder Personen, die Arbeitsabläufe modellieren
Voraussetzungen

Kurs "Jira Administration Part 1 (Server)" und Kurs "Jira Administration Part 2 (Server)" oder vergleichbare Erfahrung

Außerdem sollten die folgenden Themen bekannt sein:

  • Benutzer-, Gruppen- und Rollen-Management
  • Erstellen und Benutzen von Bildschirmdialogen, Feldern, Projekten, Vorgängen und Schemata
  • Erstellen und Benutzen von Workflow-Status, -Transitionen und -Schemata
Inhalte
  • Kennenlernen grundlegender Workflow-Konzepte und -Konfigurationen.
  • Abbilden von komplexen realen Anforderungen mit Hilfe von Jira-Workflows
  • Erstellen von Konditionen (Conditions) und Validatoren (Validators)
  • Automatisierung des Workflows mit Hilfe von Folgefunktionen (Post Functions)
  • Auslösen von Transitionen
  • Erweitern von Workflows mit Eigenschaften (Properties)
  • Implementieren von Best Practices unter Benutzung von fortgeschrittenen Workflow Funktionen

Bei diesem Training handelt es sich um ein Remote-Training. Als Videokonferenz-Software setzen wir Zoom ein. Die Teilnehmer benötigen dafür keine zusätzliche Software.

Bitte beachten Sie: Für die Bereitstellung der virtuellen Testumgebung geben wir Name, Vorname und E-Mail-Adresse der Kursteilnehmer an die Firma CloudShare weiter. Für die Erstellung der Teilnehmerbescheinigungen geben wir diese Informationen auch an die Firma Atlassian weiter. Durch buchen eines Kurses erklären Sie sich damit einverstanden.

Weiterführende Links zu "11.+12.08.2020: Getting More from Jira Workflows"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "11.+12.08.2020: Getting More from Jira Workflows"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen